Modellierwerkzeuge

Zwei unterschiedliche Systeme erleichtern die Modellierung von komplexen Strukturen:

Neben den Maschinen zur Bearbeitung von Werkstücken bietet das Digital Design Lab auch 3D-Modellierungs- und Abtastwerkzeuge.

Das Gerät der Firma Sensable bietet einen frei im Raum beweglichen Stift der mittels Force-Feedback beim dreidimensionalen Modellieren freier Körper besonders intuitives Arbeiten ermöglicht. Mit der Software "Clay-Tools" scheint man bei der Modellierung eines virtuellen Körpers bei dessen ebenfalls virtueller Berührung gegen einen Widerstand zu arbeiten und erkennt dadurch die räumliche Ausdehnung des Körpers.

Mit dem Abtaststift Microscribe der Firma Immersion Cooperation können dreidimensionale reale Körper Punkt für Punkt abgetastet und in ein dreidimensionales Computermodell überführt werden. Das ist beispielsweise bei Geländemodellen hilfreich, die für die weitere Bearbeitung am Computer benötigt werden.